The content of this page is intended for healthcare professionals only.

Are you a professional?

You are now visiting Wellspect global website. To view the North American website please click here click here

X

Behalten Sie Ihre Hobbys und Gewohnheiten bei

Wenn Sie plötzlich mit der Notwendigkeit konfrontiert werden, sich selbst katheterisieren zu müssen, kann sich das anfühlen, als verändere sich Ihr ganzes Leben. Nichts fühlt sich an wie vorher. Aber das Leben geht weiter, ein bisschen anders, aber es geht weiter. Jeder Mensch muss auf irgendeine Art seine Blase entleeren. Die Verwendung von Einmalkathetern bedeutet auch, dass nichts Peinliches im Weg ist. Stellen Sie sich den Katheter einfach als ein Hilfsmittel vor, das Ihnen Ihre täglichen Toilettengänge vereinfacht. Versuchen Sie, sich Ihr Leben davon nicht einschränken zu lassen. Sehen Sie die Möglichkeiten nicht die Hindernisse.

Hören Sie sich ein paar fantastische Personen an, die Ihnen die Geschichten aus ihrem eigenen Leben erzählen. Sie sind eine Inspiration für uns alle.

Friends sat on sofa having fun leisure full width

Reisen

Auf Reisen gibt es viel Neues zu entdecken – über sich selbst und die Welt, in der wir leben. Von einer Reise kehren wir mit neuen Eindrücken und frischem Elan zurück. Aber Reisen bringen auch Organisationsbedarf mit sich und werfen Fragen auf: Werde ich rechtzeitig dort sein? Wo ist mein Reisepass? Habe ich das Bügeleisen abgeschaltet?

Manche Reisende fragen sich zudem: Werde ich eine Behindertentoilette finden? Habe ich genügend Katheter eingepackt? Werde ich beim Zoll Probleme wegen meiner Katheter und meiner Medikamente bekommen?

Speziell für Sie haben wir Informationen über das Reisen mit Kathetern und andere besondere Anforderungen zusammengestellt. Lassen Sie sich zudem von den Anregungen unserer Gast-Blogger inspirieren, die ihre besten Reisetipps und -Tricks verraten.

Share